Die Grundwerte

Die Grundwerte von The Family International sind


Leidenschaft für Gott. Wir lieben Gott von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Verstand und mit aller Kraft. Wir suchen nach einer engen persönlichen Beziehung mit Jesus, sind bestrebt Seine Eigenschaften nachzuahmen und Seine Liebe zu leben.

  • Psalm 40:8, 42:1–2; Matthäus 22:37–38; 1 Johannes 2:3,6, 5:3; Galater 5:22–23

Gottes Geist zu folgen. Wir sind bestrebt, die Wahrheit von Gottes Wort, das Wesen Seiner göttlichen Natur, kennenzulernen und zu verstehen.

  • Hiob 23:12; Psalm 1:2, 119:11,105; Jeremias 15:16; Johannes 14:23; Kolosser 3:16; Apostelgeschichte 2:17–18; Galater 5:25; 2. Petrus 1:19; 2. Timotheus 2:15; Sprüche 3:5–6; Jesaja 30:21; Johannes 4:24; Römer 8:14; Johannes 16:13

Jüngerschaft. Wir beabsichtigen eine Atmosphäre zu schaffen, in der Mitglieder Jesus nachfolgen können, gemäß der persönlichen Berufung, die sie von Ihm erhalten haben und in der sie ihr Engagement für Gottes Willen in Ihrem Leben in die Tat umsetzen können.

  • Lukas 9:23; Johannes 12:26, 13:35; 1. Korinther 6:20; 2. Korinther 5:15; 2. Timotheus 1:9; Johannes 14:21; Philipper 3:14; Johannes 8:31–32, 10:27; Römer 12:1–2; 1. Samuel 12:24

Liebe für die Menschen. Gottes bedingungslose Liebe für die Menschheit, die keine Grenzen kennt, seien sie rassischer, konfessioneller oder sozialer Natur, leitet uns dahin, denen geistig oder praktisch zu helfen, mit denen wir in Kontakt kommen.

  • Psalm 40:10; Sprüche 11:30; Jesaja 61:1–3; Matthäus 5:14–16, 9:36, 25:35–40, 28:19–20; Johannes 21:17; 1. Johannes 3:16–18; 2. Korinther 5:14a; Jesaja 52:7; Epheser 5:2

Die Stellung des Einzelnen. Wir achten jeden einzelnen Menschen und seine einzigartigen Talente, Fähigkeiten und Stärken. Wir glauben, dass jeder Mensch dazu beitragen kann, durch ein Herz nach dem anderen die Welt zu verändern.

  • Markus 9:23; Luke 1:37; Matthäus 17:20; 1. Johannes 5:4; 1. Korinther 1:26–29; 1. Samuel 14:6b; Römer 8:31; Johannes 15:16; Philipper 4:13; 1. Petrus 4:10; 2. Korinther 8:12; 2. Timotheus 1:9

Sinn für Gemeinschaft. Wir pflegen die Brüderlichkeit und Kameradschaft. Wir sind bestrebt, einen Geist der Einheit, Liebe und Zugehörigkeit zu schaffen, der unseren Mitgliedern praktische und geistige Unterstützung bietet. Zusammen erreichen wir mehr.

  • Matthäus 22:39; Johannes 13:34, 15:12–13; Galater 6:10; Epheser 4:32; 1. Thessalonicher 3:12; Hebräer 13:1; 1. Petrus 4:8; 1. Johannes 3:16, 4:20–21; Psalm 133:1; 1. Korinther 1:10, 12:25–27; Philipper 1:27; Galater 6:2; Römer 12:5, 1:12; 1. Thessalonicher 5:11

Geistige Lösungen. Wir legen geistige Grundsätze an, um den täglichen Herausforderungen zu begegnen, um Hindernisse zu überwinden, Konflikte zu lösen, Möglichkeiten auszuschöpfen und Herzen zu heilen.

  • Johannes 6:63; 1. Korinther 2:4; 2. Korinther 3:6, 4:7, 10:4; Psalm 28:7, 37:39; Sacharja 4:6b; Philipper 2:13; 2. Korinther 1:4; Römer 8:5–6, 26

Abwechslung und Erneuerung. In der Gemeinde- und Missionsarbeit werden Kreativität und persönliche Initiative hoch bewertet. Wenn Gott führt, und wir uns anschicken, Ihm zu folgen, dann ist alles möglich.

  • Prediger 9:10; Römer 12:11; 1 Korinther 7:17, 12:4–7,11,12; Römer 12:4–6; Epheser 3:20; Philipper 1:6; 2 Timotheus 1:6

Leben, so als wären wir an Seiner Stelle. Wir setzen unseren Glauben in die Tat um und kümmern uns um die niedergeschlagenen und bekümmerten Herzen, die Benachteiligten, die Unterdrückten und Notleidenden.

  • Johannes 13:15; 1 Johannes 3:16–18; Matthäus 25:40; 2. Korinther 4:5, 5:15,20

Copyright © 2014 by The Family International. Alle Rechte vorbehalten.
Dieses Dokument oder Teile davon dürfen in keiner Weise reproduziert werden ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von The Family International

    Zurück

Copyright © 2015 by The Family International. Alle Rechte vorbehalten.